Neuigkeiten und Hintergründe zu unseren Themen

Aus fürs Privacy Shield: Der internationale Datenverkehr kommt ins Trudeln

"Bürgerrechtler bejubeln das deutliche EuGH-Urteil zu Datentransfers ins Ausland als Sieg im Kampf gegen Massenüberwachung, die Digitalwirtschaft ist geschockt."

"Während bei Max Schrems und seiner Datenschutzorganisation Noyb am Donnerstag nach dem Urteil des Europäischen Gerichtshofs (EuGH) gegen das löchrige transatlantische Datenschutzschild die Korken knallten, ziehen Vertreter der Internetwirtschaft und der EU-Kommission lange Gesichter. Die von den Luxemburger Richtern verabreichte Entscheidung ist keine leichte Kost: Das "Privacy Shield" zwischen der EU und den USA ist ungültig, weil US-Gesetze wie der Foreign Intelligence Surveillance Act (FISA) eine Massenüberwachung erlauben."

 

17.07.2020
Nextcloud, Collaboration, Sicherheit

Quelle © Hesie Online


Ergänzend dazu ein Interview mit dem österreichischen Datenschutzaktivisten Max Schrems in der Süddeutschen Zeitung.


Von NOYB gibt einene Media-Page zum Urteil mit internationalen Kommentaren.